Durch Lindenkauf Spandau konnten schon 4.635 Bäume gepflanzt werden.
 

Krankenzusatzversicherungen

Wer in Spandau Patient erster Klasse werden möchte, ohne berechtigt zu sein in die private Krankenversicherung zu wechseln, sollte sich unbedingt ein Angebot für eine Krankenzusatzversicherung unterbreiten lassen. Je nach Tarif sichern Sie sich gewisse Vorteile, in deren Genuss sonst nur „echte“ Privatpatienten kommen. Im Krankenhaus wäre das zum Beispiel ein Bett auf einer Komfortstation, wie sie unter anderem im Klinikum Spandau zu finden ist. Gut zu wissen: Auch den Abschluss einer Krankenzusatzversicherung honorieren wir mit einer Spende für die Aufforstung in Entwicklungsländern und den Klimaschutz.

Krankenzusatzversicherungen für den optimierten Schutz

Krankenzusatzversicherungen bieten die attraktive Möglichkeit, den bestehenden Versicherungsschutz durch Erweiterungen für bestimmte Bereiche des Gesundheitswesens zu optimieren. Sie können unabhängig von der Vollversicherung – ganz gleich ob es sich dabei um eine gesetzliche oder private Krankenversicherung handelt – und für verschiedene einzelne Bausteine abgeschlossen werden, sodass man ganz individuell seinen Versicherungsschutz verbessern kann, um zum Beispiel nicht wegen zu hoher Eigenleistungen auf wichtige und hochwertige Behandlungen verzichten zu müssen.

Arzt in Kittel mit gekreuzten Armen.

Zielgruppe für die Krankenzusatzversicherungen

Die Krankenzusatzversicherungen stehen jedem offen, der sich und seiner Gesundheit bessere Leistungen verschaffen möchte. Das betrifft vor allem diejenigen, die in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und dadurch lediglich den nach dem gesetzlichen Leistungskatalog aufgebauten Versicherungsumfang in Anspruch nehmen können. Hier lohnen sich in jedem Fall Krankenzusatzversicherungen, um die Absicherung zu erweitern und sich in den entsprechenden Bereichen wie ein privat Versicherter zu fühlen. Auch in der privaten Krankenversicherung versicherte Personen können Krankenzusatzversicherungen abschließen, wenn der individuell gewählte Versicherungsumfang die ein oder andere Lücke aufweist, die man auf diesem Wege schließen möchte, um rundum versorgt zu sein.

Varianten bzw. Gestaltungsmöglichkeiten der Krankenzusatzversicherungen

Krankenzusatzversicherung können für die verschiedensten Bereiche oder auch in attraktiven Kombinationen abgeschlossen werden. So kann man zum Beispiel die stationäre Behandlung durch die Zusicherung eines Ein- oder Zweibettzimmers, die Chefarztbehandlung oder auch durch ein Krankenhaustagegeld optimieren. Im Zahnbereich kann man sich einen besseren Schutz verschaffen, weil Krankenzusatzversicherungen auch hochwertige Behandlungsmethoden und das vor allem in Zusammenhang mit Zahnersatz übernehmen. Zusätzliche Krankentagegelder, ein Versicherungsschutz im Ausland oder auch Versicherungen für Sehhilfen oder die Reduzierung für Zuzahlungen bei Heil- und Hilfsmitteln können über Krankenzusatzversicherungen abgeschlossen werden.

Zu beachtende Dinge vor der Unterschrift

Bevor man solche Krankenzusatzversicherungen abschließt, sollte man immer einen Versicherungsvergleich durchführen, um nicht mehr als nötig für einen möglichst optimalen Versicherungsschutz zu bezahlen. Zudem sollte man immer darauf achten, Gesundheitsfragen richtig zu beantworten, um später nicht befürchten zu müssen, dass Leistungen wegen falscher Angaben verweigert werden. Gleichzeitig sollte man auch genau auf den Versicherungsumfang und vor allem auf eventuelle Ausschlüsse achten, um im Versicherungsfall nicht auf böse Überraschungen zu stoßen. Auch bei der Wahl einer Selbstbeteiligung sollte man zweimal hinschauen und entscheiden, ob ein Tarif ohne oder mit geringeren Eigenleistungen nicht die bessere Wahl wäre.