Durch Lindenkauf Spandau konnten schon 4.635 Bäume gepflanzt werden.
 

Gaspreisvergleich: Günstigen Gaspreis in Spandau finden

Der Lindenkauf Spandau Gaspreisvergleich bietet Ihnen …

  • Hunderte in Spandau verfügbare Gastarife
  • echte Schnäppchenpreise
  • Sicherheit durch einen starken Partner
  • Bequeme Bedienung und einfache Anbieterwechsel

Welche Daten brauchen Sie für einen Gaspreisvergleich?

Um den für Sie passenden Gastarif am genauesten ermitteln zu können, sollten Sie am besten Ihre letzte Gasrechnung zur Hand nehmen. Dieser können Sie nämlich entnehmen, wie viele Kilowattstunden Sie in der vergangenen Abrechnungsperiode verbraucht haben. Diese Zahl können Sie normalerweise als guten Richtwert für den Tarifvergleich nutzen. Zusätzlich muss Ihnen nur die Postleitzahl der Verbrauchsstelle bekannt sein. Weitere Daten sind für einen reinen Preisvergleich nicht notwendig.

Sofern Sie einen neuen Tarif gefunden haben, benötigen Sie zusätzliche Angaben. Unter anderem sind das die Zählernummer, der Name des bisherigen Gasversorgers und der früheste Wechseltermin. Keine Sorge, auch diese Daten gehen aus der letzten Gasrechnung hervor. Sollte an einer Stelle noch nach der Gassorte gefragt werden, ist H-Gas für Spandau die korrekte Angabe.

Anbieterwechsel und Versorgungssicherheit

Der Wechsel zu einem neuen Gasanbieter ist über Lindenkauf Spandau eine sehr einfache Angelegenheit. In fast allen Fällen kümmert sich der neue Versorger um die Kündigung des alten Vertrages und Ihnen entsteht keine Mühe. Der einzige Aufwand besteht dann nach Vertragsschluss darin, zum Stichtag den Zählerstand abzulesen. Und selbst wenn es doch einmal etwas schwieriger werden sollte, können Sie sich auf den professionellen Support unseres Partners Check24 verlassen.

Übrigens – die Versorgungssicherheit ist bei einem Anbieterwechsel immer gewährleistet. Selbst wenn alles schiefgeht, was schiefgehen kann: Im schlimmsten Fall landen Sie für einen kurzen Zeitraum in der Grundversorgung. In Spandau ist hierfür die GASAG zuständig. Sie müssen also nicht befürchten, im Kalten sitzen zu müssen. Dafür hat der Gesetzgeber bei der Marktliberalisierung gesorgt.

Klimafreundlich heizen & kochen in Spandau mit Ökogas

Was bei Stromtarifen heutzutage fast schon üblich ist, hält auch in der Gasversorgung immer mehr Einzug: klimafreundliche Energie. Selbstverständlich sind solche Angebote auch über den Gaspreisvergleich von Lindenkauf Spandau zu bestellen. Wählen Sie im Vergleichsrechner einfach bei der Frage “Nur Biogas- oder Klimatarife” die Option “Ja” und “Klima”. Ihnen werden dann ausschließlich Tarife vorgeschlagen, bei denen der entstehende CO²-Ausstoß durch den Gasanbieter kompensiert wird. Kompensationsmaßnahmen können Aufforstungsprogramme in Regenwäldern sein.

Wählen Sie hingegen die Option “Biogas”, wird in das Erdgasnetz Biogas eingespeist. Der Anteil schwankt je nach Vertrag und Anbieter zwischen einem und 100 % Ihres Verbrauchs. Den jeweiligen Anteil finden Sie in den Tarifinformationen.

Sparmöglichkeiten

Je weniger Gas Sie verbrauchen, desto besser – sowohl für die Umwelt als auch für Ihren Geldbeutel. Also lohnt es sich, darüber nachzudenken, wie man Gas sparen kann, ohne auf Komfort zu verzichten. Es kommen verschiedene große und kleine Möglichkeiten in Frage, wie Sie Ihren Gasverbrauch senken können:

  • Modernisierung der Heizanlage
  • Nebenräume schwächer beheizen
  • Einsatz von elektronischen Heizkörperthermostaten (sind in Spandau u. a. bei Obi und Bauhaus erhältlich)
  • Abdichtung von Fenstern und Türen
  • Maßnahmen zur Gebäudedämmung

Vertragliches

Bei Abschluss eines Gasvertrages sollten Sie auf die folgenden Punkte achten und sie schon beim Gaspreisvergleich berücksichtigen.

Bonuszahlungen: Lohnen sich. Aber nur im ersten Vertragsjahr

In seiner Standardeinstellung berücksichtigt unser Vergleichsrechner vom Gasanbieter versprochene Boni. Mit den weit verbreiteten Bonuszahlungen belohnen die Energieversorger den Wechsel zu ihren Tarifen. Ein Sofortbonus wird spätestens ein Vierteljahr nach Lieferbeginn ausgezahlt. Andere Boni werden meist erst nach einem Vertragsjahr gezahlt oder gutgeschrieben.

Zu beachten ist, wie sich der Bonus auf den angegebenen Jahrespreis auswirkt. Ein hoher Wechselbonus kann einen teuren Gastarif evtl. zum günstigsten Angebot machen. Dies gilt dann logischerweise aber nur für das erste Vertragsjahr. Der Tarif sollte dann also nach einem Jahr wieder gekündigt werden können. Man sollte also unbedingt die weiteren Vertragskonditionen im Blick behalten, vor allem Grundpreis, Arbeitspreis, Abschlag und Mindestvertragslaufzeit.

Möchten Sie sofort sehen, welches Gasangebot ganz ohne Bonuszahlungen am preiswertesten ist, wählen Sie im Menüpunkt “Bonus einberechnen” die Option “Nein”!

Vertragslaufzeiten

Fast alle Energieverträge haben eine Mindestvertragslaufzeit. In diesem Zeitraum können Sie den Gasvertrag im Normalfall nicht beenden. Unser Partner Check24 empfiehlt, Verträge mit einer Laufzeit von höchstens einem Jahr abzuschließen. Sie können aber auch kürzere Mindestvertragslaufzeiten wählen oder sich auf eine höhere Laufzeit einlassen.

Der Gaspreis

Die für die Versorgung mit Erdgas anfallenden Kosten setzen sich im Groben aus dem Grundpreis und dem Arbeitspreis zusammen. Der Grundpreis ist vergleichbar mit einer monatlichen Verwaltungsgebühr, die unabhängig vom Verbrauch anfällt. Bei Gaskunden, die nur wenig Verbrauch haben (zum Beispiel weil sie Gas nur zum Kochen nutzen), kann der Grundpreis der wichtigste Preisbestandteil sein. Ansonsten muss der Arbeitspreis im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen. Er gibt an, welche Kosten für eine Kilowattstunde (kWh) anfallen. Dabei handelt es sich um einen geringen Centbetrag. In Anbetracht dessen, dass im Jahr oft mehrere Tausend kWh verbraucht werden, eine wichtige Rechengröße.

Preisgarantien – Damit Sie sicher planen können

In unserem Gaspreisvergleich für Spandau unterscheiden wir drei Arten der Preisgarantien:

  • Die Preisfixierung gilt für alle Preisbestandteile, jedoch nicht für Steuern, Umlagen und andere staatliche Abgaben, die nach Vertragsschluss eingeführt werden. Sie ist im Lindenkauf Spandau Gaspreisvergleich das schwächste Preisversprechen.
  • Die Nettopreisgarantie unterscheidet sich nur wenig von der Preisfixierung. Allerdings beschränken sich die Ausnahmen hier nur auf Mehrwertsteuer, Gassteuer und die genannten Umlagen.
  • Die wirkliche Preisgarantie schließt nur evtl. nach Abschluss des Vertrages neu eingeführte Abgaben und Umlagen aus.

Empfehlenswert ist eine Preisgarantie, die sich mindestens über den Zeitraum von einen Jahr erstreckt.

Woher kommt eigentlich das Erdgas in Spandau?

Laut Check24 stammt der Großteil des in Deutschland verbrauchten Gases aus Russland. Mit 40 % hat das riesige Land den mit Abstand größten Marktanteil. Auf Platz zwei der Erdgaslieferanten stehen derzeit noch die Niederlande, welche 29 % des in der Bundesrepublik verbrauchten Gases liefern. Unser nordwestlicher Nachbar will aber ab 2030 aus dem Gasexport aussteigen. 21 % kommen aus Norwegen, Deutschland selbst deckt 7 % des Marktvolumens. Aus Dänemark und Großbritannien stammen zusammengenommen lediglich 3 % des bei uns genutzten Erdgases.