Durch Lindenkauf Spandau konnten schon 4.635 Bäume gepflanzt werden.
 

Gesundheit! Medizinische Versorgung in Spandau

Für die Gesundheit der Spandauer sorgen insgesamt 331 niedergelassene Ärzte. Den Löwenanteil an dieser Zahl haben die 129 Allgemeinmediziner und Internisten, welche die hausärztliche Versorgung sicherstellen. Daneben sind Fachärzte fast aller Spezialisierungen im Bezirk tätig, auch wenn die (Fach)arztdichte mit dem Nachbarbezirk Charlottenburg-Wilmersdorf bei weitem nicht mithalten kann. Dies führt dann dazu, dass man die – für Kassenpatienten oft recht langen – Wartezeiten in Spandau mit einer Fahrt nach Charlottenburg zu umgehen versucht. Der Trend zu medizinischen Versorgungszentren und Ärztehäusern ist hier ebenfalls gegeben. Die zahnärztliche Versorgung ist sehr gut. Satte 222 Zahnärzte sind in der Havelstadt tätig, an der Klosterstraße hat eine namhafte Zahnklinik ihren Sitz.

Vier Krankenhäuser in Spandau

Zusätzlich existieren in unserem Bezirk vier unterschiedlich große Krankenhäuser mit einem relativ breiten Leistungsspektrum und einer auf Alterserkrankungen spezialisierten Klinik. Drei Krankenhäuser verfügen über eine Rettungsstelle. Daneben sind auch Rehabilitations- und zahlreiche stationäre und ambulante Pflegeeinrichtungen vorhanden.

Das medizinische Angebot wird abgerundet durch Praxen für Physiotherapie, medizinische Fußpflege und diverse Apotheken.