Durch Lindenkauf Spandau konnten schon 5.635 Bäume gepflanzt werden.

Karstadt Lebensmittel schließt zum 17. Oktober

Karstadt Lebensmittel – oder korrekt die „GALERIA Markthalle“ – schließt am 17.Oktober 2020 für immer ihre Tore. Wie das Spandauer Volksblatt schon Mitte September berichtete, wird der Lebensmittelmarkt im Untergeschoss des Kaufhauses an der Carl-Schurz-Straße 20 geschlossen werden. Da auch Real in den Spandau Arcaden in absehbarer Zukunft geschlossen wird, verschlechtert sich das Angebot für die Anwohner spürbar.

Dann steht nur noch ein klassischer Vollsortimenter im Lebensmitteleinzelhandel in der Altstadt Spandau für Einkäufe bereit: Edeka „Am Markt“. Besonders für Kunden ohne Auto ein Problem, denn das kleine Geschäft ist auch heute schon nicht selten stark ausgelastet. Gleiches gilt für den Netto-Discounter im Untergeschoss der Arcaden.

Eine Alternative stellt zumindest in Teilbereichen Eurogida in der Breite Straße 37 dar. Das Angebot weicht in dem türkisch/orientalischen Lebensmittelmarkt jedoch stark vom bekannten Sortiment deutscher Supermärkte ab, genauso auch in den nahe gelegenen Bio-Supermärkten Denn’s und Bio Company.

Wichtig: Von der Schließung betroffen ist nur der Supermarkt im Untergeschoss, das restliche Warenhaus bleibt den Spandauern erhalten!

Schreiben Sie einen Kommentar