Logo: Lindenklar Spandau

Mobilfunk in Staaken

Mit dem Mobilfunk-Tarifrechner für Staaken stellen wir Ihnen ein kostenloses Vergleichswerkzeug mit über 150 Angeboten aus dem Postpaid- und Prepaid-Bereich zur Verfügung. Darüber hinaus möchten wir Ihnen als fairer Preisvergleichsdienst für Spandau zeigen, wie es um die Mobilfunk-Netzabdeckung in Staaken bestellt ist und was außerdem bei der Wahl eines geeigneten Mobilfunkangebots zu beachten ist. Möchten Sie also immer zum kleinen Preis mobil telefonieren, sind Sie bei Lindenklar Spandau goldrichtig.


Welche Mobilfunk-Leistungen werden benötigt?

Vor dem Abschluss eines Mobilfunk-Vertrags ist zunächst zu klären, welche Leistungen man in welchem Umfang benötigt. Dazu schaut man am besten in die letzten Handyrechnungen. Hat man sich einen Überblick verschafft, kann man am besten einschätzen, ob ein einfacher Basistarif, ein Minutenpaket oder eine Flatrate die beste Wahl ist. Natürlich spielt heutzutage auch das benötigte Datenvolumen eine wichtige Rolle. An unserem “Mobilfunk-Vergleich für Staaken” können Sie die entsprechenden Werte kinderleicht einstellen.

Laufzeitvertrag oder Prepaid-Karte

Wir haben sowohl Laufzeitverträge wie auch Prepaid-Tarife in unseren Preisvergleich mit einbezogen. Prepaid-Tarife haben den Vorteil der nahezu uneingeschränkten Flexibilität: Es besteht keine lange Vertragsbindung, keine feste Grundgebühr und meist eine große Auswahl an Zahlungsarten. So ist neben Bankeinzug oder der Aufladung per Onlinebanking fast immer auch der Kauf von Guthabenbons in Staakener Geschäften möglich. Das sind beispielsweise Supermärkte, Drogerien und Zeitungsläden. Im Gegensatz dazu geht man bei Abschluss eines Laufzeitvertrags eine im Normalfall zunächst zweijährige Vertragsbindung ein. Die Zahlung erfolgt fast immer per SEPA-Lastschrift vom Girokonto. Größter Vorteil ist, dass man meist ein Smartphone kostenfrei oder stark vergünstigt vom Mobilfunk-Anbieter erhält.

Prepaid: Mobilfunk trotz “schlechter Schufa”

Einen negativen Schufa-Eintrag haben mehr Menschen als man denkt. Für die Betroffenen hat das eine Vielzahl von Auswirkungen. Oft wird deswegen der Wunsch nach einem Mobilfunkvertrag abgelehnt. Aber mit einem Prepaid-Angebot hat man deshalb keine Sorgen: Da Sie als Kunde Vorkasse leisten, wird im Normalfall keine Schufa-Prüfung oder ähnliches durchgeführt!

Mobilfunk-Netzabdeckung in Staaken bei D1 am besten

In jedem Falle sollte man sich vergewissern, dass man rund um sein Zuhause – aber auch in der Umgebung und an anderen Orten, an denen man sich häufig aufhält – ausreichenden Mobilfunk-Empfang hat. Am ausgereiftesten ist in Staaken das Handynetz der Deutschen Telekom. D1 hat lediglich bei UMTS kleine Lücken in der im Wald errichteten Einfamilienhaussiedlung nahe der Straßen “Am Fort” und dem Buschower Weg, außerdem im Bereich des Hahnebergs und an einer Stelle des Weißenstadter Rings. LTE ist in der Gegend um den Buschower Weg nur eingeschränkt verfügbar, genauso wie an einem Flecken am Zeppelinpark. Ansonsten weist die Netzabdeckungskarte der Telekom in Staaken keine Funklöcher aus.

In Staaken Lücken bei mobilem Internet über Vodafone und O²

Telefonie, SMS und das Abrufen von E-Mails ist auch mit den Mobilfunk-Netzen von Vodafone und O² in ganz Staaken möglich. Bei schnellen Internetzugängen gibt es jedoch vor allem bei Vodafone nennenswerte Lücken. Diese treffen vor allem UMTS-Nutzer in den Wohngebieten zwischen Seegefelder Weg und Mauerstreifen, aber auch zwischen Zeestower Weg und der Eichholzbahn. Rund um den Bahnhof Staaken gibt es ebenfalls kleinere Ausfälle, z.B. an einer Stelle in der Hackbuschstraße. Gleiches gilt am Querweg und im Bereich des Hahnebergs. Leider gibt es auch Einschränkungen in der Siedlung Heerstraße Nord, vor allem am Pillnitzer Weg. Hier ist in geringen Maße das hochmoderne LTE betroffen. LTE-Lücken gibt es ebenfalls im Bereich Seegefelder Weg / Löwenstammstraße und wieder zwischen Zeestower Weg und Eichholzbahn.

Die Versorgung mit UMTS via O² ist rund um den Gärtnerring und am Hahneberg gestört, genauso wie im Gebiet Immergrünsteig / Torweg / Birnenpfad. Einschränkungen gibt es auch vom Zeestower Weg über die Bahngleise bis zur Georg-Schroeder-Straße und dem Spektesee. Der Internetzugang über LTE ist in dem von O² betriebenen E-Netz in Staaken nur am westlichen Teil des Hahnebergs lückenhaft. Wichtig zu wissen: Aufgeschrieben wirken die Funklöcher riesig. In Wirklichkeit ist aber nur ein relativ kleiner Teil Staakens betroffen. Besonders zukünftige Nutzer der Vodafone- und O²-Netze sollten aber vor Abschluss eines Mobilfunkvertrags einen Blick auf die jeweilige Netzabdeckungskarte werfen.

Spartipp

Erkundigen Sie sich, welchen  Mobilfunk-Anbieter Ihre Familie und Freunde nutzen. Einige Unternehmen – besonders im Prepaid-Bereich – bieten sogenannte Community-Flatrates an. Gegen eine geringe pauschale Monatsgebühr kann damit unbegrenzt zwischen Kunden des gleichen Mobilfunk-Unternehmens telefoniert werden. In Staaken sind dafür unter anderem Aldi Talk und EDEKA mobil bekannt.