Sperrung der Heerstraße vom 05. bis 8. Juli 2019

Aufgrund von Bauarbeiten wird am kommenden Wochenende die Heerstraße voll gesperrt. Der Betroffene Abschnitt befindet sich zwischen der Gatower Straße und der Pichelsdorfer Straße. In diesem Bereich muss aufgrund starker Abnutzungserscheinungen die  Fahrbahndecken saniert werden. Zugleich führen auch die Berliner Wasserbetriebe kleine Arbeiten an ihren Anlagen durch.

Da es sich um einen längeren Straßenabschnitt handelt, beginnt die Sperrung bereits am Freitag um 9 Uhr.  Dadurch kann verhindert werden, dass sich die Bauarbeiten über einen längeren Zeitraum hinziehen würden. Voraussichtlich wird die Heerstraße am Montag um 5 Uhr in der Frühe wieder freigegeben.

Als Umleitungsstrecke wird der Nennhauser Damm, der Brunsbütteler Damm, die Klosterstraße und die Pichelsdorfer Straße empfohlen. Bitte beachten Sie, dass auch der Busverkehr betroffen ist. Dieser wird über nachfolgend genannte Routen umgeleitet:

  • Linien 136 und 236 über Adamstaße und Gatower Straße
  • Linien X 34, X 49 und M 49 über Pichelsdorfer Straße, Adamstaße und Gatower Straße

Bitte planen Sie entsprechend mehr Zeit ein und versuchen Sie den Bereich weiträumig zu umfahren.

Schreiben Sie einen Kommentar