Tierspurensuche und Vogelstimmenlauschen im Spandauer Forst

Haben Sie Sonntagmorgen um halb vier Lust auf eine Wanderung durch den Spandauer Forst??? Wer jetzt geschockt weiterklicken möchte versäumt etwas! Am kommenden Sonntag, den 19. Mai 2019 veranstalten das Umwelt- und Naturschutzamt Spandau und die Waldschule Spandau eine Wanderung mit Tierspurensuche und Vogelstimmenlauschen. Von 03:30 bis 08:00 Uhr geht es auf Tour durch die erwachende Natur. Der Vogelstimmen-Experte Enrico Hübner und eine Tierspurenexpertin sorgen für eine fachkundige Begleitung.

Warme Kleidung wird zu der frühen Stunde dringend empfohlen. Außerdem lohnt es sich, ein Fernglas mitzubringen, um die tierischen Bewohner des Waldes besser sehen zu können.

Eine Anmeldung unter 030 / 336 30 55 oder per E-Mail an waldschule-spandau@jibw.de ist erforderlich. Die Kosten für Erwachsene betragen 5,00 €, Kinder zahlen die Hälfte. Für eine Familie werden 10,00 € fällig. Bei der Anmeldung erfahren Sie auch den genauen Treffpunkt.

Weitere Informationen zur Waldschule Spandau finden Sie online unter http://www.jibw.de/waldschule-spandau/.

Schreiben Sie einen Kommentar